Fandom


Mond
Mond 0
Name
Kanji
Rōmaji Tsuki
Ort Information
Art Satellit
Lage Weltall
Zugehörigkeit Kaiserreich Vers (ehemalig)
Debüt
Anime Folge 1
Galerie

Der Mond (月, Tsuki) ist der einzige natürliche Satellit der Erde.

EigenschaftenBearbeiten

AtmosphäreBearbeiten

Die Atmosphäre des Mondes hat sich durch den Heavens Fall von 1999 sehr verändert. Der Mond ist dementsprechend kein vollständiger Satellit mehr. Jedoch wird der Mond vom neu entstandenen Satellitengürtel umzogen.[1]

GeschichteBearbeiten

Die Astronauten der Apollo 17 Mission fanden auf der Rückseite des Mondes eine antike Technologie die zu einer ebenso antiken Zivilisation gehörte.

Diese antike Technologie war das Hyper Gate, welches einen vom Mond zum Mars transportieren konnte. Mithilfe des Gates konnte der Mars letztendlich kolonisiert werden.Nachdem sich das Kaiserreich Vers von
Hyper Gate 0

Das Hyper Gate des Mondes

der Erde unabhängig gemacht hatte, ging das Hyper Gate in den Besitz des neuen Kaiserreichs über. Doch während des 1. Erde-Mars Kriegs geriet das Hyper Gate durch die Kämpfe so stark außer Kontrolle, das es einen großen Teil des Mondes zerstörte. Als Folge dessen fielen viele Gesteinsbrocken des Mondes auf die Erde, weshalb dieses Phänomen auch als Heavens Fall bezeichnet wird. Der Heavens Fall zerstörte auch mit dramatischen Ausmaßen die Oberfläche der Erde.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Mond“

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.